Posts

Es werden Posts vom November 29, 2013 angezeigt.

Der Geburtsort des Koalitionsvertrages ist eine ehemalige Fischfabrik

Bild
Deutschland, Berlin. Sympathisch lächelnd, die vollen Haare adrett durch einen Scheitel getrennt, kommt er mir mit einer einladenden Handbewegung entgegen. Dr. Mühlenbauer, wie wir ihn hier nennen wollen, wirkt wie ein Endvierziger, obwohl er die 50 längst überschritten hat. Entschuldigend zeigt er auf den Schreibtisch und murmelt fast unhörbar etwas von Arbeitsüberlastung.
Vor Beginn unseres Gespräches bittet er mich darum - keine Fotos von ihm zu machen, lediglich der Schreibtisch mit den darauf liegenden Papieren könne abgelichtet werden. Aber alle evtl. erkennbaren Zahlen sollten nachträglich geschwärzt, oder sonstwie unkenntlich gemacht werden. Nachdem die Regularien abgesprochen sind, beginnt er mit leichtem, aber unverkennbarem schwäbischen Dialekt seine Geschichte zu erzählen:


Bis 2012 sei er beim ADAB für die Finanzen verantwortlich gewesen und habe dessen grundsolide Struktur entwickelt. Nach einer Liaison mit der Frau eines ehemaligen Vereinsvorstandes, sei ihm leider gekündi…