Älteste Absolventin (93) erwirbt Doktortitel

Die 93-jährige Lis Kirkby hat an der renomiertesten Hochschule Australiens, der University of Sidney, soeben ihren Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften erworben. Damit hat ihr - mit 85 Jahren begonnenes - Studium einen würdigen Abschluss gefunden. Als nächstes will sie entweder einen gut bezahlten Akademiker-Job annehmen oder eine eigene Schule gründen, um andere 85-jährige bei der Aufnahme eines Studiums fachlich und moralisch zu unterstützen. "Da in Australien der Beginn des Rentenalters (wie übrigens  in Deutschland auch*) in nächster Zeit auf 85 Jahre angehoben werden soll, geht mit Beginn der Rentenzeit eine sinnvolle Beschäftigung einher", meinte die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin.


*Vom Übersetzer eingefügt.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blutdruck entscheidet, ob mann lieber Urlaub am Meer oder in den Bergen macht

Erdogan hat seine eigene Verhaftung angeordnet - ein Schuldeingeständnis oder bloß Kalkül

Boris Johnson bietet Brüssel 150 Milliarden Euro an