Alte Bayern-Spieler finden in Brisbane neue Heimat

Brisbane - Den Meistertitel in Australien hat Brisbane Roar gegen die Western Sydney Wanderes mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Der deutsche Fußball-Profi Thomas Broich hat also erneut mit seiner Mannschaft den Meistertitel gewonnen. Damit setzt der frühere deutsche Junioren- Nationalspieler seine Erfolgsgeschichte down under mit seinem dritten Meistertitel fort. Zum besten Spieler der australischen Profiliga wurde er übrigens schon zum zweiten Mal gekürt. Da Guardiola nach dem Debakel gegen Real seine Mannschaft radikal verjüngen will, liebäugeln die dreißig Jahre alten und noch älteren Spieler (Dante, Ribery, Robben, Pizarro und Philipp Lahm) mit einem ablösefreien Wechsel nach Brisbane um auch im reifen Alter noch einmal Meister zu werden. Die gastfreundlichen Australier sollen sich angeblich schon über die Spieler freuen.

(Wie wir soeben erfahren, will Philipp Lahm an Brisbane Roar nur ausgeliehen werden)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blutdruck entscheidet, ob mann lieber Urlaub am Meer oder in den Bergen macht

Erdogan hat seine eigene Verhaftung angeordnet - ein Schuldeingeständnis oder bloß Kalkül

Der BVB spielt unter Tuchel zu ungleichmäßig