Great Barrier Reef kurz vor dem Aus

Brisbane - Das einmalig schöne Riff an Australiens Ostküste ist ernstlich bedroht. Riesige Kohlehäfen, der Klimawandel und die Touristen könnten dafür sorgen, dass die farbenprächtigen Korallen bald verschwunden sind. Nun hat die australische Regierung 28 Milliarden Dollar bereitgestellt, um gewaltige Panzerglasplatten herstellen zu lassen. Diese sollen auf den Meeresboden abgelassen werden, um dann - ähnlich den bekannten Aquarien - im Meer über den Korallen zusammengebaut zu werden. Die Touristen wird es erfreuen. Sie können weiterhin die schöne Korallenwelt bewundern, dann von außen allerdings.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blutdruck entscheidet, ob mann lieber Urlaub am Meer oder in den Bergen macht

Erdogan hat seine eigene Verhaftung angeordnet - ein Schuldeingeständnis oder bloß Kalkül

Boris Johnson bietet Brüssel 150 Milliarden Euro an