EILIGE EILMELDUNG: Discounter nehmen günstige PKW in ihr Sortiment auf

Deutschland (däp) Wie wir soeben aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, werden die Discounter Aldi, Lidl, Netto und Norma im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft einen PKW zum Sonderpreis in ihr Sortiment aufnehmen. Bisher ist lediglich durchgesickert, dass Kooperationsverträge mit den Firmen Dacia, Lada, Hyundai, Daihatsu und Suzuki abgeschlossen worden sind.

Die Autos sollen alle mit Sonderausstattungen zum kleinen Preis verkauft werden, wodurch man  neue Kundenschichten erschließen will. Zur Sonderausstattung gehört auch, dass das jeweilige Logo des Discounters in der Lenkradmitte des beworbenen PKW einen dominanten Platz einnimmt. Wer welche Fabrikate anbietet war mit Sicherheit noch nicht zu erfahren. Mit einer Überraschung sei aber auf jeden Fall zu rechnen.

Herr Piepenkötter aus dem Hause Aldi ist sich sicher, als einziger ein deutsches Modell anbieten zu können - den neuen Kleinwagen der Firma Opel nämlich. Die Namen der beiden Modelle (der hauptsächliche Unterschied besteht lediglich in der zusätzlichen Buchstabenbezeichnung), stehen schon fest: OPEL Aldi N., für Nord und OPEL ALDI S., für Süd. Die Modalitäten der einzelnen Bestellmöglichkeiten werden übrigens von allen Discountern rechtzeitig bekannt gegeben.






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!

Prinz Poldi war beim Spiel gegen England Kapitän und Torschützenkönig in einem

Das hat Trumps Chefstratege Bannon mit dem radikalen Rückbau des Staates im Sinn gehabt