Ganz Siegen sucht vermisste Einwohner

Deutschland, Siegen (däp) Wenn es nach dem Willen der Verwaltung in Siegen geht, wird die Studentensteuer - auch Zweitwohnsitzabgabe genannt - zum 1. Januar 2015 in der Stadt Siegen Einzug halten. Wer hier studiert, aber nicht seine Heimatadresse hat, muss dann zahlen. Zehn Prozent auf die Jahresnettokaltmiete werden dann kalt abkassiert. 


In einer ersten überschlägigen Beispielrechnung erwartet die Kämmerei  einen Jahressteueretrag von 250.000 Euro aus. Man geht dabei von 1.000 Steuerpflichtigen aus. Wenn aber 600 Menschen mehr in Siegen  ihren Hauptwohnsitz hätten, wäre Siegen - wie schon einmal - mit 100.000 Einwohnern erneut Großstadt. Das würde  in etwa ein Plus von 900.000 Euro an Zuweisungen durch die Landeshauptstadt Düsseldorf ergeben.

Nun schwirren ganze Heerscharen von Gemeindevertretern durch die Stadt mit der Absicht von den 1.000 Studenten mindestens 600 zu bewegen ihren Zweitwohnsitz in einen Erstwohnsitz umzuändern. Dieses - wie sie es nennen "Raubrittertum" - wollen die Heimatgemeinden der Studenten natürlich nicht mitmachen, da sie ja dann ebenfalls auf irgendwelche Zahlungen aus Düsseldorf verzichten müssten. Die dabei im Raum stehenden Summen sind natürlich nicht mit den in Frage kommenden Geldern der Stadt Siegen zu vergleichen, aber immerhin.

Um diesem Dilemma zu entgehen hat  Siegen nun eine Werbekampagne gestartet, mit dem Motto "Auch Du kannst in der schönsten Stadt Deutschlands Deinen Hauptwohnsitz haben." Das Ergebnis ist allerdings bis jetzt ernüchternd. Lediglich zwei Flüchtlinge aus dem Irak konnten gewonnen werden. Die von uns stichprobenhaft befragten Studenten mit Zweitwohnungen  winkten direkt ab oder verlangten Wohnungen mit freier Kost und Logis. Außerdem erreicht uns gerade die Meldung, dass mindestens 28 Studenten der sozialwissenschaftlichen Studiengänge ihren Zweitwohnsitz nach Berlin verlegt haben. Dort soll es noch irgendwelche Beihilfen geben.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!

Prinz Poldi war beim Spiel gegen England Kapitän und Torschützenkönig in einem

Das hat Trumps Chefstratege Bannon mit dem radikalen Rückbau des Staates im Sinn gehabt