Führungsoffiziere im U-Boot dürfen sich nicht mehr nur alleine die Uniform ausziehen


Erstes gemischtes U-Boot in den USA


USA (däp)  Auf dem U-Boot "USS Wyoming" sind bereits beim Auslaufen aus dem Heimathafen sämtliche Offizierinnen und Offiziere ihrem Dienst nackt nachgegangen . Dabei haben sie sich gegenseitig von allen Seiten gefilmt. Besonders verwerflich war aber, dass die einfachen Dienstgrade laut Befehl angezogen bleiben mussten. Gerade auch wegen letzterem nimmt die Marineführung die Angelegenheit sehr ernst und droht mit weitreichenden Konsequenzen.




Im Zuge von vorsätzlich an Bord eines amerikanischen Atom-U-Bootes gedrehter Videos von nackten Offizierinnen und Offizieren hat die amerikanische Marine rückhaltlose Ermittlungen wegen ausuferndem sexuellen Fehlverhalten versprochen. Vizeadmiral M.J. Connor, selbst kein Freund von Traurigkeit, sagte in einem ersten Statement, den Beteiligten werde auch vorgeworfen, die amerikanische Marine durch dieses Video als eine wilde Horde von nicht emanzipierter Schafe und Böcke dastehen zu lassen. Gerade weil die enfachen Mannschaftsgrade eben nicht involviert gewesen seien, sei mit dieser Aktion unausweichlich der emanzipatorische Kampf zwischen oben und unten explizit angeheizt worden.

Auch ist es aus seiner Sicht völlig unverständlich, wieso die Aufnahmen mit den nackten Offizierinnen und Offizieren - wild herumhüpfend und sich gegenseitig filmend -, ausgerechnet mit völlig vorschriftsmäßig bekleideten einfachen Soldatinnen und Soldaten an einschlägig bekannte Swingerclubs weiterverbreitet worden seien. Erst durch diese Sequenzen seien die Videoaufnahmen im nachhinein als "Schweinkram" identifiziert worden. Auf jeden Fall wurden die verantwortlichen Personen - in diesem Fall die Nackten - unverzüglich von ihrem Dienst auf der "USS Wyoming" entbunden.

Übrigens war das Atom-U-Boot das erste in den USA, auf dem es möglich war, dass Frauen an der Seite von Männern ihren Militärdienst verrichten. Allerdings wurde keine einzige militärische Anweisung gefunden, dass sich die Offizierinnen und Offiziere auszuziehen hätten, um nackt neben den angezogenen Mannschaftsgraden Dienst zu verrichten. Paul O'Donnel ein Sprecher des Navy- Ermittlungsdienstes stellte noch einmal klar: "Offizierinnen und Offiziere können durchaus ausgezogen Dienst tun  und sich gegenseitig filmen, aber nicht zusammen mit angezogenen einfachen Soldatinnen und Soldaten, Wenn schon, dann alle nackt. Alles andere ist unanständig."




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!

Prinz Poldi war beim Spiel gegen England Kapitän und Torschützenkönig in einem

Das hat Trumps Chefstratege Bannon mit dem radikalen Rückbau des Staates im Sinn gehabt