Posts

Es werden Posts vom Januar 20, 2014 angezeigt.

Das Meer ist stellenweise nur noch 10m tief

Bild
Atlantischer Ozean. (däpNoki  Kasari, ein Wissenschaftler von der Japanischen Forschungsstelle für Tiefseeverwerfungen inNagasaki, machte am Wochenende bei einem kurzfristig angesetztem Pressetermin noch einmal unmissverständlich deutlich, wie nahe wir schon am Abgrund stehen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das Meer ist tatsächlich an manchen Stellen nur noch 10m tief!Kasari, ein namhafter Forscher mit weltweiter Reputation steht nun wahrlich nicht in dem Ruf, Panik erzeugen zu wollen. Im Gegenteil. Seine ruhige, besonnene Art, die Dinge sachlich und unaufgeregt beim Namen zu nennen, ist es ja gerade, was einen diesen Fall in einem ganz besonderen Licht sehen lässt. Ein deutlicher Anstieg des Meeresspiegels - alleine im 20. Jahrhundert -  um ca. 17 cm  ist aber nicht, wie immer wieder fälschlich behauptet, auf eine globale Klimaerwärmung zurückzuführen.

Die Ursache ist eine ganz andere. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind alleine auf den Weltmeeren Schiffe mit Millionen von Br…