Posts

Es werden Posts vom Januar 27, 2014 angezeigt.

Queen Elizabeth II. zwingt ihren Sohn Charles König zu werden.

Bild
Großbritannien, London. (däp)Die Queen ist mittlerweile fast 88 Jahre und stinksauer auf Ihren Charly. "Der tut immer so, als wenn ich ihn nicht lassen wollte, dabei hätte ich ihn schon vor Jahren gerne als König gesehen. Da hatte er aber plötzlich für die Wünsche seiner Mutter kein offenes Ohr mehr, er hat mit seiner Camilla ja nur noch turteln wollen. So sind sie halt, die jungen Leute." Die Queen hat oft deutlich und unmissverständlich darauf hingewiesen, dass sie das Amt einer Regentin nicht unbedingt als Lebensaufgabe ansieht, welche nur durch ihren Tod beendet werden könnte. Ein paar Jahre als Pensionärin hätte sie sich immer gut vorstellen können. Wenn sie dann mal gesundheitliche Probleme gehabt hätte, eventuell sogar das Bett hätte hüten müssen, wäre der Charly mal eben schnell nach ihr schauen gekommen. Er sei doch ihr Kronprinz. Aber so! Sie als Queen müsse  immer repräsentieren, dürfe sich keine ruhige Minute gönnen, und der Charly würde sich einfach drücken.
Ja, d…