Posts

Es werden Posts vom März 20, 2014 angezeigt.

Ringwoodit, Ozeane sind nicht dicht

Bild
Brasilien, Juina. (däp) Ein - nahe der Stadt Juina - im Uferschlick gefundener Diamant hat nur ein Gewicht von 0,09 Gramm und umschließt das Mineral Ringwoodit. Es ist eine Sensation, da man bisher auf der Erde Ringwoodit nicht finden konnte. Das Besondere: Er enthält Wasser. Das Team von Graham Pearson von der Universität Alberte präsentierte stolz den Fund im Fachjournal "Nature".
Das Mineral wurde bisher lediglich in Meteorriten ausgemacht oder im Labor hergestellt. Ringwoodit entsteht nur im unteren Teil der so genannten Übergangszone des Erdmantels in 520 bis 660 Kilometer Tiefe unter extrem hohem Druck. Auf welche Weise nun der Diamant an die Oberfläche gelangte, muss noch geklärt werden. Vermutlich ist er mit einem Vulkanstein an die Oberfläche gewandert. Dieses in Brasilien gefundene Stück enthält über ein Prozent Wasser. Nach seriöser Einschätzung des Studienautors Pearson könnte die Übergangszone der Erde so viel Wasser wie alle Ozeane der Welt zusammen enthalten.
Nu…