Posts

Es werden Posts vom Juni 6, 2014 angezeigt.

Harald Range und der dumme Bubenstreich

Bild
USA/Karlsruhe (däp) Generalbundesanwalt Harald Range will im Fall des abgehörten Mobiltelefons von Kanzlerin Dr. Angela Merkel doch die Initiative ergreifen und zumindest Ermittlungen gegen völlig Unbekannte in die Wege leiten. Viel verspricht er sich allerdings nicht davon, da die kriminellen Elemente längst im (wahrscheinlich östlichen) Ausland verschwunden seien.

Nach wie vor geht der Herr Generalbundesanwalt nicht davon aus, dass die Täter im westlichen Ausland zu finden seien. Eine Nähe gar zur NSA herzustellen hält er für völlig abwegig, da die Heimat dieser Organisation (die fälschlich immer als eine Art Geheimdienst angesehen werde) die USA ist und die Freunde dort in dem unwahrscheinlichen Fall der Fälle, dass nur ein Körnchen Wahrheit in dieser infamen Behauptung steckt, längst geeignete Schritte unternommen hätten, diese Behauptung ad absurdum zu führen.

Nein, der deutsche Geheimdienst als Behörde sowieso und insbesonders nur der Wahrheit verpflichtet, habe bei der Rückverfo…