Posts

Es werden Posts vom Juli 24, 2014 angezeigt.

Joachim Löw hat sich entschieden: "Mein Leben gehört dem DFB"

Bild
Deutschland (däp)Nachdem Philipp Lahm endgültig entschieden hat, wem sein Leben gehört ("Mein Leben gehört mir"), war der Fußballtrainer Löw eher davon überzeugt, dass sein Leben dem DFB gehöre. Anders ist seine Entscheidung, bis 2016 Bundestrainer der Fußball-Nationalmannschaft zu bleiben nicht zu erklären.

Schmunzelnd und mit einem gewissen Abstand die Unternehmungen eines Nachfolgers zu beobachten ist einfach nicht sein Ding. Dafür ist er zu agil - er muss immer selbst anpacken. Dazu kommt, dass er seinem ehemaligen Chef Jürgen Kliensmann zeigen will, wie man ein Sommermärchen mit dem tatsächlichen Gewinn eines Europameisterschaftstitels wahr werden lässt. Wer soll ihm denn in Europa noch Angst machen? Die in in Frage kommenden Gegner sind doch alle schon besiegt worden.

Nein, das Problem liegt ganz woanders. Jogi Löw will beim DFB unter Vertrag bleiben und keinen Verein trainieren, weil er als Gewinnertyp sich schon mit Dutzenden von Siegerpokalen auf dem Arm mit verknauts…