Posts

Es werden Posts vom November 24, 2014 angezeigt.

Reus hat sich schon wieder treten lassen und Borussia Dortmund schweren Schaden zugefügt

Bild
Deutschland, Dortmund, (däp) Von einem 25-jährigen Fußballspieler kann man eigentlich mehr Verantwortungsgefühl erwarten. Borussia Dortmund hat große Opfer erbracht um den Spieler Marco Reus mit vielen Millionen Euro an sich binden zu können. Dafür ist er Dank schuldig. Doch was macht er? Er läßt sich ununterbrochen krankenhausreif treten. Nein Herr Reus, so bedankt man sich nun wirklich nicht bei seinem Gönner.
Dass der Paderborner Marvin Bakalorz - der ja eigentlich auch ein Dortmunder ist - im Adrenalinrausch den Ball für sich beanspruchte, dadurch den Zweikampf konsequent hart gestaltete, ist eigentlich gut nachzuvollziehen. Warum aber der Nationalspieler Reus sich auf dieses Techtelmechtel einlässt um dann doch wieder getreten zu werden, ist nicht logisch zu begründen. Hier müssen private Gründe im Spiel sein. Angeblich hat Reus ja schon mit Bakalorz  im Trainingslager ein Zimmer geteilt.Was sich da im Vorfeld ereignet hat, wissen natürlich nur die beiden.
"Wenn ein Gegenspiel…