Angela Merkel bedroht Alexis Tsipras


Die Bundeskanzlerin  ist "Not amused"
© www.GlynLowe.com

Deutschland, Berlin (däp) Bundeskanzlerin Merkel ist mit Recht erbost. Das schöne Geld, dass unter anderen auch sie den Griechen gegeben hat, soll sich in Luft auflösen - ein so genannter Schuldenschnitt wird doch jetzt tatsächlich von dem griechischen Premierminister Tsipras verlangt. Aber nicht nur das. Dieser Herr ist sich anscheinend nicht zu schade mit dem Erzschurken Putin gemeinsame Sache gegen sie und ihr Europa zu machen. Nichts da! 

Man ist ja schließlich nicht so naiv, um nicht sofort nicht zu erkennen, worauf das Ganze hinauslaufen soll. Der Herr Putin nämlich wird das Geld, das er und sein Russland durch die Sanktionen verloren hat, bei seinem neuen Freund aus Griechenland - ebenfalls ein gewitzter Angler und Liebhaber von kalten Gebirgsbächen - als Gegenleistung für die Freundschaft eintreiben. Er lässt sich eben die neu gewonnene Freundschaft von Herrn Tsipras fürstlich bezahlen. Die Griechen haben schließlich unendlichen Kredit. Wenn was fehlt, wird Europa einfach Bares nachliefern.

So hatten sich das zumindest die beiden Anglerfreunde gedacht. Angela Merkel dachte anders! Sie hat als erste Maßnahme sofort veranlasst, dass Alexis Tsipras auf die Liste der in Europa unerwünschten Personen kommt. Danach hat sie veranlasst, dass die guten Profi-Angelruten aus Deutschland nur noch nach Russland exportiert werden dürfen, nicht mehr nach Griechenland. Dadurch hat Tsipras in Griechenland das Nachsehen, während Putin mit den Top Angelruten aus Deutschland bei den Russen fein raus ist.  Somit will sie - raffiniert wie sie ist - einen Keil der Eifersucht zwischen die beiden Männer treiben.

Wenn Alexis Tsipras nämlich merkt, dass er mit den alten russischen Angelruten niemals so tolle Lachse fangen kann, wie Wladimir Putin mit seinen Ruten aus deutscher Fabrikation, dann, ja dann, wird er sich um Verzeihung bittend bei Bundeskanzlerin Merkel melden, ihr reumütig die seltsame Freundschaft mit Putin als vorübergehende Verirrung eingestehen, um eine deutsche Angelrute bitten und - damit ist Europa gerettet.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!

Prinz Poldi war beim Spiel gegen England Kapitän und Torschützenkönig in einem

Siemens erlaubt ab sofort nur noch bestimmte Bewerbungsfotos