Ältere Urlaubspaare sind durch die Aussage, "Einmal Sex pro Woche reicht", verunsichert.



Kanada, Toronto (däp) Wenn ältere Paare eine Reise machen, wollen sie sich in erster Linie amüsieren. Viele von ihnen haben nämlich kleine Enkel, um die sie sich zuhause kümmern müssen, weil die Eltern dieser Kinder, z. B. durch Hausbau und Karriereplanung rund um die Uhr völlig in Anspruch genommen werden. Da diese kleinen Kinder deswegen auch öfters ganze Nächte bei ihren Großeltern verbringen, mussten Oma und Opa ihr, üblicherweise von wilden Schreien begleitetes Sexleben notgedrungen etwas einbremsen. Gerne machen sie deswegen, wenn die Enkelkinder in ihrer Ferienzeit ausnahmsweise von ihren Eltern betreut werden, ausgiebige Reisen, um ungebunden und ungehört ihren Leidenschaften in Hotelbetten nachzugehen. Nun aber wissen sie nicht genau, wie man die Aussage der kanadischen Psychologen,"Einmal Sex pro Woche reicht", interpretieren soll.


Sollte man die Aussage tatsächlich wörtlich nehmen?

Hier waren sich die Großeltern nicht ganz einig. Während er meinte, dass man dann mit der gewonnenen Zeit nicht viel gleichwertig Sinnvolles anfangen könnte, plädierte sie dafür, auch mal wieder ein Museum zu besuchen, einen Bummel durch die Geschäfte zu machen, Kleinigkeiten für die Enkel zu kaufen oder auch einfach nur an der frischen Luft spazieren zu gehen. Er entgegnete dann lapidar, dass sie im Bett genug Bewegung an der frischen Luft hätten, wenn sie denn dabei die Fenster öffneten. Wobei sie ihn sogleich an den Krach bei ihrem Liebesleben erinnerte und er dann mürrisch resignierend zur Einkaufstasche mit der Aufschrift "Stern von Rio" griff.


Auch auf Reisen macht Sex ältere Menschen einfach glücklicher.

Tatsache ist: Einmal Sex pro Woche reicht einfach nicht aus, um ältere Paare glücklich zu machen. Nein, im Gegenteil. Altere Menschen sollten ruhig jeden Tag der Wollust frönen und lediglich einen Tag in der Woche ins Museum gehen, einen Bummel durch Geschäfte machen, Kleinigkeiten für die Enkel kaufen oder auch einfach nur an der frischen Luft spazieren gehen. Der Artikel der Psychologen aus Toronto hat zumindest den älteren Sexualpartnern die Erkenntnis gebracht, dass die Aussage, "Einmal Sex pro Woche reicht". lediglich auf junge Paare zutreffen könnte. Hier bei den Alten stehen eben andere Dinge im Vordergrund als "Haus bauen" oder "Karriereplanung". Ältere Paare nutzen somit die Zeit dann doch glücklicherweise sinnvoller!








Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!