Posts

Es werden Posts vom März 2, 2015 angezeigt.

Reiseportale verzeichnen einen neuen Trend: Shoppen gehen auf internationalen Airports

Bild
Dubai (däp)Laut Reiseanbieter sind Städtetouren weltweit out. Die Touristen wollen einfach nicht mehr  - je nach Wetterlage - frierend, verschwitzt oder gar durchnässt durch die Straßen  hetzen, um dann eventuell das eine oder andere Geschäft aufsuchen zu können. Selbst die Einkaufstempel in den Städte haben bei den Reisenden an Attraktivität verloren, da sie keinerlei weltmännisches Flair vermitteln und die Durchsagen über Lautsprecher (lediglich in einer Sprache!) eher als anachronistisch angesehen werden. Auch Museumsbesuche in irgendwelchen Städten gelten spätestens dann als spießbürgerlich, seit virtuelle Besuche über das Internet eine Selbstverständlichkeit geworden sind.