Posts

Es werden Posts vom April 7, 2015 angezeigt.

Chinesisch ist erste Fremdsprache, danach folgt Deutsch

Bild
Afrika (däp) China rollt den Bildungssektor der Afrikaner gewaltig auf. Unsummen sind in den letzten Jahren in das Land geflossen und haben die Anstrengungen des Goethe-Instituts quasi zunichte gemacht. Tafeln, Bänke und Stühle sind mittlerweile von oben bis unten mit chinesischen Schriftzeichen versehen, die kein erwachsener Afrikaner mehr versteht. Chinesische Pädagogen haben sich außerdem mit raffinierten Verträgen in Afrika breitgemacht und lassen den deutschen Lehrkräften der Goethe-Institute keinerlei Freiraum. Im Gegenteil: Die verbliebenen deutschen Pädagogen satteln auf Chinesisch um, um weiter ihren Lebensunterhalt verdienen zu können.