Posts

Es werden Posts vom Mai 4, 2015 angezeigt.

Wie man auf einfache Art und Weise fremde Menschen auf Reisen fotografieren kann

Bild
Deutschland,Siegen (däp)Auf die Frage, wie und ob man als deutscher Amateurfotograf überhaupt Menschen in fremden Ländern fotografieren soll, antworten die meisten mit einem vielsagenden Schulterzucken. Nun gut, für die meisten Reisenden ist die Frage irrelevant, da sie sich höchstens mit Selfies abmühen oder mitreisende Angehörige vor irgendwelchen obskuren Hintergründen ablichten. Auch soll es Gehemmte geben, die vor lauter Angst irgendwelche Persönlichkeitsrechte zu verletzen, lediglich beim shoppen gehen - allerdings nach Landessitte angezogene - Schaufensterpuppen ablichten. Meinem Erachten nach erscheint mir das zu einfallslos und für einen gestandenen Amateurfotografen eher unwürdig. Wenn Sie  Menschen in fremden Ländern unbedingt fotografieren wollen, müssen Sie auf sie zugehen. Schaffen Sie mit ein paar kurzen Sätzen - vorzugsweise in der Landessprache oder auch deren Dialekt - eine vertrauliche Atmosphäre. Laden Sie ihr Gegenüber zum Essen ein, tauschen sie Kleidungsstücke, …