Posts

Es werden Posts vom Mai 11, 2015 angezeigt.

Maschinen könnten heute schon untereinander kopulieren

Bild
Siegen (däp)Weltall ISS RaumstationDie künstliche Intelligenz muss menschliche Schwächen ausgleichen können, auch und gerade in  einer sexuellen Beziehung. Was nämlich die wenigsten wissen: es gibt heute schon Roboter, bei denen Penis und Scheide zwar vorhanden sind, aber diese Roboter wissen damit nichts anzufangen  - gar nichts! Der Mensch glaubt fälschlich nämlich immer noch, dass eine künstliche Intelligenz ihm ähnlich sein müsse, aus diesem Grund versucht er verzweifelt den Maschinen voll funktionierende Sexualorgane nach dem Ebenbild des Menschen unterzujubeln. Aber da die bei dem Homo sapiens auch nicht nur Glücksmomente hervorrufen - manche sehen sie sogar als überflüssig an -, ist es den Robotern nicht zu verdenken, dass sie damit ebenfalls gar nichts Rechtes anzufangen wissen. Auch von der Weltraumstation ISSist bis heute nur ein einziger Fall eines schwangeren Roboters bekannt geworden.
Es ist für die Wissenschaft an der Zeit, endlich einzusehen, dass solche primären Merkma…