Posts

Es werden Posts vom Juni 10, 2015 angezeigt.

Wenn heute einer eine Reise tut, erlebt er meistens nichts

Bild
Türkei,  Antalya (däp)Nachdem die Partei des türkischen Präsidenten Erdogan die absolute Mehrheit verfehlt hat und die Kurdenpartei HDP den Sprung über die Zehn-Prozent-Hürde schaffte, haben sich die Verhältnisse  in der Türkei speziell aus Sicht der Urlaubsreisenden radikal verändert. Fühlte man sich bisher von den Schergen der AKP auf Schritt und Tritt verfolgt und war immer in Gefahr unter dauernder Beobachtung zu stehen, um anschließend sogleich arrestiert zu werden, wenn man vor einem - überall umherhängenden - Konterfei des Präsidenten nicht ehrfurchtsvoll den Blick senkte, so gehört das glücklicherweise der Vergangenheit an.
Wie sehr das demokratische Verständnis in der Türkei seitdem Platz gegriffen hat, sieht man am deutlichsten in den Urlaubsgebieten. Wurden die Urlauber bisher gezwungen sich in Scharen die vielen Sehenswürdigkeiten zu Gemüte zu führen, so liegt heute der Türkei-Reisende nur mit Badedress und Kopftuch bekleidet die gesamte Urlaubszeit am Pool. Ja, Sie haben r…