Posts

Es werden Posts vom August 7, 2015 angezeigt.

Im Verborgenen, mitten in der Gesellschaft finden wir wahre Helden

Bild
Siegen (däp)Es klingt unglaublich und doch ist es keine Ironie: Der 90-jährige Heinz Harald Becher, ein Entdeckertyp der alten Schule, will es noch einmal wagen, er will in Südamerika einen Viertausender erklimmen. Während der Genesungsphase nach einer schweren Herz-Operation lag er monatelang fast unbeweglich im Bett und seine Gedanken kreisten nur um seine Frau und um den Berg. Die Frau war bestiegen, jetzt sollte der Berg dran glauben. Obwohl er Zeiten kennengelernt hat, in denen er schon bei 1400 Metern Höhe keine Luft mehr bekommen hat, ist er sich sicher - je weiter nach oben, desto besser kann er schnaufen. Auf seinen vielen Reisen über die Kontinente hat er ja schon etliche Vier und Fünftausender ohne große Probleme bestiegen, nicht nur den Kilimandscharo, deswegen wäre es doch gelacht, wenn er sich nur wegen seines Alters mit dem Ende der Bergsteigerei auseinandersetzen sollte - nein, das kommt überhaupt nicht in Frage.
Das Ziel wird anvisiert Seine ebenfalls rüstige Frau beauf…