Posts

Es werden Posts vom August 31, 2015 angezeigt.

Schottland legt weiterhin im Moorwald Leichen für Touristen frei

Bild
Schottland (däp) Wer einmal abseits der üblichen Touristenpfade in Schottland etwas außergewöhnliches  erleben möchte, sollte mehrere Flaschen echten schottischen Single Malt Whisky vom Feinsten in seinen Rucksack packen und mit ihm in Richtung Drummossie Moor - dort wo die  Schlacht von Culloden geschlagen wurde, die letzte und entscheidende Schlacht um Schottland welche die Engländer gewannen, - losmarschieren. Das jedenfalls empfielt  Emilio Pesarone, der, wie der Name schon sagt aus Italien stammt, vor vielen Jahre eine Obsession für schottische und englische Moorleichen entwickelt hat - auch angeregt durch den TV Spielfilm "Die Tote im Moorwald mit Maria Simon - und nun seine Bestimmung darin gefunden hat, diese regelmäßig mit den vor Aufregung bibbernden Touristen fast unversehrt aus dem schottischen Moorwald zu bergen. Hikekarin war übrigens ebenfalls im Moorwald und hat Einträge hinterlassen.
Ein englischer Tourist entdeckt plötzlich einen vermissten Onkel unter den Leiche…