Dicke Zigaretten





London - 
Dr. Jonas McDonald vom
King's College in London und sein Team haben jüngst eine Aufsehen erregende Entdeckung gemacht: Durch Psychosen der Raucher werden Zigaretten immer dicker, ohne, dass der Raucher selbst bewusst die Veränderung feststellt. Dabei hätten die Frauen unter den Rauchern gerade das längst am reduzierten Fassungsvermögen ihrer Handtaschen merken müssen. Ebenso die Herren der Schöpfung, deren Hosentaschen dermaßen absonderlich ausbeulten, dass manche Dame unter den Nichtraucherinnen beim Anblick einer solchermaßen aufgebeulten Hose sich hochrot abwandte, nicht ahnend, dass leider lediglich die dicken Zigaretten die Ursache waren.


Warum das aber keine der Raucherinnen und keiner der Raucher merkte, wurde vom King's College jetzt ebenfalls herausgefunden. Rauchen erhöht nicht nur die Lust nach mehr und das Krebsrisiko, sondern ist auch an der Entstehung von Schizophrenie beteiligt. Nun ist allerdings bekannt, dass jeder irgendwann an einer leichten Schizophrenie erkrankt - ein bisschen "trallala" waren ja schließlich alle schon einmal, allerdings ist dieses"trallala" bei Rauchern leider durchaus öfters anzutreffen. 

Auch die vorher im Beispiel erwähnte Dame ist nicht rot geworden, weil sie etwas Reales gesehen hat, sondern weil sie in dem Augenblick bestimmte Wallungen hatte und die Fantasie ihr in der darauf folgenden Psychose einen Streich spielte. Gut, man kann das den Beginn einer Schizophrenie nennen, aber man sollte dabei bedenken, dass diese Dame in unserem Beispiel nie eine Raucherin war. Irgendwann kann eben eine Psychose jeden treffen, mit oder ohne Qualm. Aber alleine das ist ja auch schon schizophren.

Allerdings ist das auch eine freudige Nachricht für alle vollschlanken Damen, die natürlich nur von Betrachtern mit einer handfesten Psychose als "dick" angesehen werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!