Durchschnittsalter der Komorer steigt und steigt

©David Stanley


















Der Demographie-Wandel lässt grüßen: Gegenüber vielen anderen Ländern sind die Menschen auf den Komoren mit einem Durchschnittsalter von 90 Jahren recht alt. Das liegt allerdings nicht nur daran, dass die Komorer schon 1975 von Frankreich unabhängig wurden und die jungen Menschen (Studenten) gleichzeitig alle nach Frankreich gingen, sondern auch an den guten Lebensbedingungen auf den Komoren.


Zum Beispiel ist das allgemeine Straßennetz in einem hervorragenden Zustand und auch der Immobilienmarkt gibt einiges her. Auch bei den Renten hat sich seit der Unabhängigkeit viel verändert. War die bezogene Rente der Komorer vor der Unabhängigkeit immer gleich, ist sie neuerdings an die Lebenserwartung gekoppelt - je älter der Komore wird, desto höher ist die Rente. Also nichts anderes, als was die Union in Deutschland erst noch vor hat.

So gesehen ist es keine Überraschung, wenn das Durchschnittsalter der Deutschen erst bei 45 Jahren liegt - noch!😉









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!