Rechtshänder sind in den USA erwiesenermaßen in der Mehrzahl, folgerichtig ist es das rechte Gedankengut bald auch



Linkshändigkeit ist angeboren. Das wird Ihnen heute jeder Wissenschaftler bestätigen. Rechtshändigkeit übrigens auch. Das die unterschiedliche Händigkeit aber darüber hinaus sogar etwas mit der politischen Einstellung zu tun hat, das haben junge finnische Wissenschaftler erst kürzlich in mehreren Experimenten beweisen können.

Anders ausgedrückt konnten sie nachweisen, dass Rechtshänder genetisch bedingt eher eine Rechtsnationale Einstellung haben und das sogar in allen maßgeblichen Dingen des Lebens. In diesem Zusammenhang konnten sie weiterhin wissenschaftlich belegen, dass z.B. die Mitglieder der AfD und sogar der CSU mehrheitlich Rechtshänder sind. Da muss es erst einmal überraschen, dass die Mitglieder der Kommunisten, die Mitglieder der Linken und sogar die meisten Sozialdemokraten ebenfalls Rechtshänder sind.

Wenn man sich allerdings die wechselvolle Geschichte der drei letzgenannten Parteien vor Augen führt, dann haben sie eigentlich öfters im Leben ihre Linkshändigkeit verstecken müssen und z. B. lange Zeit mit rechts schreiben müssen. Auch Hitler wurde übrigens als Linkshänder diffamiert. Hillary Clinton ist angeblich beides. Donald Trump als Republikaner ist waschechter Rechtshänder und und wird das auch kongenial Rechtsnational in seiner nun folgenden Präsidentschaft tatkräftig und polternd unter Beweis stellen.













Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!