Größter Weihnachtsmarkt Deutschlands ist angeblich in Birmingham

©David Stowell

Der größte Weihnachtsmarkt Deutschlands in Birmingham unterscheidet sich allerdings erheblich von allen anderen bei uns. In Birmingham geht es hauptsächlich  um Essen und Trinken. Dass der Weihnachtsmarkt aus Deutschland so ein Renner ist - 10 Millionen Besucher  sollen es in diesem Jahr werden -, hat überhaupt nichts mit dem Weihnachtsfest zu tun, sondern damit, dass 1. deutsches Bier günstig ausgeschenkt wird (der Maßkrug kostet nur 12 Euro) und 2. dass das deutsche Bier auch auf der Straße getrunken werden darf. 

Aber der Clou kommt noch: Jeder Weihnachtsmarktbesucher in Birmingham, der anhand von Kassenbelegen nachweisen kann, dass er mindestens drei Maß deutsches Bier getrunken hat, wird - falls er nicht noch mehr trinken will - mit einem deutschem Taxi nach Hause gefahren. Wenn man das berücksichtigt, kommt einem der Preis für ein Maß Bier gar nicht mehr überzogen vor. Ein Budenbesitzer auf dem Siegener Weihnachtsmarkt hat diese an sich schöne Idee schon kopiert - allerdings mit englischem 😕Bier - der Zuspruch hält sich noch in Grenzen.






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!