Paketkunden werden umgehend von DHL benachrichtigt


©4028mdk09

Wegen geringfügiger Arbeitsüberlastung, jetzt kurz vor der Weihnachtszeit, hat ein Paketzusteller der DHL einige größere Pakete an bestimmten Stellen auf seiner täglichen Tour, den sogenannten "Points", deponiert.
Die Kunden werden natürlich 
über die genauen Standpunkte informiert und können sich dann anschließend ihre Pakete dort einfach abholen.

Irrtümlich war zuvor berichtet worden, daß ein Zusteller die Pakete einfach auf die Straße geworfen hätte. Das wurde aber offiziell von der DHL dementiert. Seitdem der zukünftige US-Präsident Trump ständig Unwahrheiten über Twitter verbreitet, mehren sich eben auch leider in Deutschland die Fakes.😞













Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!