Posts

Es werden Posts vom Dezember 6, 2016 angezeigt.

Ärztealarm: Erhöhter Blutdruck korreliert irgendwie signifikant mit der Werkstattrechnung für´s Auto

Bild
Fast sechshundert Autofahrer untersuchte der Arzt und Urologe Dr. Brinkmann während der vergangenen Jahre im Universitätsklinikum Köln. Die Männer zwischen 18 und 63 waren ihm von Behörden zugeschickt worden, bei denen die Amtsärzte übermäßig hohen Blutdruck diagnostiziert hatten. Keiner der Autofahrer sollte untersucht werden, weil er einen Unfall verursacht hatte oder im Verdacht stand, wegen gesundheitlicher Mängel zum Autofahren untauglich zu sein; die Untersuchungsgründe waren in allen Fällen allgemeiner Art. Als Dr. Brinkmann gegen Jahresende das Ergebnis seiner Untersuchungen auswertete und im diesjährigen Adventsheft der "Deutschen medizinischen Wochenschrift" veröffentlichte, war er dennoch wegen des hohen Anteils von Patienten mit hohem Blutdruck überrascht: