Neuseeland: Frauen im Alter sexuell zufriedener als Männer



70% der 90-jährigen Frauen in Neuseeland haben bei einer großangelegten Umfrage erklärt, dass ihnen ihre Urenkel wichtiger wären als Sex. Lediglich 20 % betonten, dass ihnen beides gleich wichtig wäre, und nur 8% der Frauen (2% ungültige Stimmen, da die befragten Frauen sich bei der Altersangabe jünger gemacht hatten) waren eher am Sex interessiert und weniger an den Urenkeln. Besonders auffallend war bei dieser Gruppe die Häufigkeit der akademischen Abschlüsse . 


Bei der gleichzeitig durchgeführten Befragung 90-jähriger Männer ergaben sich dazu eklatante Unterschiede. So waren hier 80% an Sex interessiert (hier waren sogar 30% der Stimmen ungültig, weil sich die Herren der Schöpfung bei der Altersangabe erheblich älter gemacht hatten), und nur 10% waren an Sex und Urenkel gleichermaßen interessiert. Lediglich 5% konnten dem Umgang mit ihren Urenkeln etwas abgewinnen (Hier wurden mehrheitlich Schwierigkeiten im Bewegungsablauf genannt. die angeblich beim Sex eine untergeordnete Rolle spielten). Übrigens spielten die Abschlüsse der männlichen Befragten im Ergebnis seltsamerweise  überhaupt keine Rolle! 

Das Neuseeländische Institut, das die Umfrage betreute, erklärte, dass die Teilnehmer in zehn Jahren erneut befragt werden sollen.












Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!