Trump und Kim Jong Un, Brüder im Geiste

US-Präsident Donald Trump bewundert Nordkoreas Staatschef & Diktator Kim Jong Un schon seit Jahren, manche behaupten sogar, seit Jahrzehnten. Nun ist zufällig ein Schnappschuss auf-getaucht, der aus der bisher unbewiesenen Behauptung eine Tatsache zu machen scheint. Im Hintergrund des Bildes erkennt man eindeutig Kacheln aus dem Badezimmer Trumps, sodass man sogar davon ausgehen muss, obiges Bild sei nichts anderes als ein Selfie von Trump.


Was aber fasziniert Trump so sehr an Kim Jong Un? Nun, es ist wahrscheinlich die Tatsache, dass der einfach macht was er will, auch auf die Gefahr hin, von den meisten Staatschefs geächtet zu werden. Trump hingegen buhlt bei den verantwortlichen Staatenlenkern bei jeder Gelegenheit um rigorose Anerkennung und erreicht - nichts. Allerdings zu glauben, man könne nur durch Veränderung des eigenen Aussehens in die Haut des großen Vorbilds schlüpfen und damit das weltweite Ansehen eines Kim Jong Un erreichen, das kann nur einem in New Vork City, USA geborenem Amerikaner als Sohn deutscher Einwanderer einfallen!







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Donald Trumps Wahlkampfmanager hat gekündigt - er hat genug gelernt.

Deutsche Angestellte nehmen auch in Ihrem Urlaub gerne Anrufe von Kollegen entgegen

Philipp Lahm nimmt Angebot von Watzke an!